Evaluation Service Center Lokale Arbeit der Stadt Dortmund

Die Stadt Dortmund betreibt seit 2017 das Service Center Lokale Arbeit. Über das Service Center werden Ansätze koordiniert, die darauf abzielen, neue Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Personen in Unternehmen zu schaffen. Hierzu wird zum einen die Vergabe kommunaler Aufträge an die Beschäftigung langzeitarbeitsloser Personen geknüpft. Zum anderen wurden 2018 Unternehmen dabei unterstützt, neue Stellen für einfache Tätigkeiten zu identifizieren.

Das Projekt wird von der Stadt Dortmund und dem Land Nordrhein-Westfalen finanziell als Modell gefördert. Das Land und die Kommune haben großes Interesse daran, aus den Erfahrungen mit den erprobten Ansätzen zu lernen. Deshalb wurde Zoom e.V. beauftragt, die Arbeit des Service Centers zu untersuchen. In der Evaluation werden alle relevanten Beteiligten einbezogen: Befragt werden integrierte Langzeitarbeitslose, beteiligte Unternehmen und die bei der Stadt Dortmund beteiligten Fachkräfte.

Die Evaluation hat eine Laufzeit von 12 Monaten (01/2019 bis 12/2019).

Ansprechpartner*innen: Barbara Nägele und Nils Pagels